Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 338 mal aufgerufen
 Geschichten & sonstiges
Sunny ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2008 10:07
Familientreffen mal anders! antworten

Also ich war erst 9 jahre alt als ich mit meinen Eltern (adoptiveltern)nach Berlin umgezogen bin.
Es war nach den Sommerferien als ich in meine neue Schule kam.
Ich ging in meine Klasse mit meinem neuen Klassenlehrer.
Er stellte mich vor als "dies ist eure neue Mitschülerin Silvia Dziengel" und plötzlich stürmte ein Mädchen auf mich zu und sagte " du bist Silvia bist du am 09.05.1980 geboren?" und ich sah sie an und sagte leise "JA" sie sagte nur noch "dann bist du meine Zwillingsschwester" ich schluckte und sah mich im Raum um mein Lehrer machte die tür auf und bittete meine Mutter nochmal rein die sich gerade mit der Schuldirektorin unterhielt.Mein Lehrer erzählte ihr was gerade passierte und plötzlich sagte meine Mutter " oh Gott"!
Sie sagte nur ganz ruhig darf ich meine Tochter wioeder mit nach Hause nehmen ich muss jetzt ihr erst mal was erklären! Mein Lehrer sagte " ja klar kein Problem".Wir fuhren nach Hause und mein Vater ist sogar einfach von der Arbeit nach Hause gekommen.Da wusste ich "oh ha da kommt was".
Wir setzten uns aufs Sofa und meine Eltern erkläreten mir das ich als Baby Adoptiert wurde und meine Schwester in eine andere Familie.
Also war es wahr "ich hatte eine Zwillingsschwester".
Als meine Eltern mir alles erklärt hatten war ich verwirrt.
Ab da waren wir unzertrennlich.
Wir machten alles zusammen.
Wir sind zwar zweieiige Zwillinge aber im Herzen sind wir eineig.

Seit der zeit hat sich alles in meinem Leben verändert.[grin]

schätzje Offline

Neuling

Beiträge: 2

27.05.2009 13:42
#2 RE: Familientreffen mal anders! antworten
hallo sunny







es freut mich von herzen für dich das du deine schwester gefunden hast



es gibt dinge im leben die man nicht erklären kann und manchmal ist das auch besser so







geschichten über seltsame familienzusammenführungen kann ich auch erzählen



denn es war purer zufall das ich meinen vater (hans) bei wkw gefunden hab



denn nachdem mir meine mutter 24 jahre lang erzählt hat mein erzeuger wäre amerikaner



hatte ich die hoffnung meinen vater zu finden schon fast aufgegeben







und dann fand ich ihn hab das erste mal mit ihm telefoniert ( knappe 3 stunden) und wir merkten das



ich mit ihm mehr gemeinsam hab als ich mit meiner mutter jemals haben könnte



jetzt nimmt sie mir übel das ich die suche nie aufgegeben hab und meldet sich nur noch via mail bei mir um mir frechheiten



zu machen anstatt mir antworten auf meine fragen zu geben die mir schon seit so vielen jahren auf der seele brennen



naja macht auch nichts



ich hab was ich wollte und ich geb ihn nie wieder her
«« Speedy
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de