Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Flatcast
Radio-Desperado Offline

Mitglied


Beiträge: 74

28.11.2008 11:57
Fehlermeldungen Thread geschlossen

Die Sendung wurde vom Moderator beendet:




Ist natürlich keine Fehlermeldung im diesen Sinne...entweder haben wir Mittagspause, Feierabend oder sind selber einmal geflogen. Schau in den Sendeplan.

Viel Spass

Manuela

Radio-Desperado Offline

Mitglied


Beiträge: 74

28.11.2008 12:00
#2 RE: Fehlermeldungen Thread geschlossen

Gleichzeitig mehrere Sendungen





Wenn Du diese Meldung bekommst, hast Du versucht in zwei Flatcast-Radio´s zu kommen. Das geht nicht.
Du kannst jeweil nur eine Sendung empfangen.

Radio-Desperado Offline

Mitglied


Beiträge: 74

28.11.2008 12:03
#3 RE: Fehlermeldungen Thread geschlossen
Flatcast arbeitet im p2p Verfahren



Die häufigste Fehlermeldung !!!

Die Meldung sagt eigentlich schon alles aus. Entweder ist die Firewall oder der Router nicht eingestellt: Schaut bitte nochmal bei: XP-Firewall für Flatcast freischalten.

Um den Router freizuschalten schaut bitte auf folgende Seite: sie ist bebildert

http://www.portforward.com/english/appli...atcastindex.htm

Hierzu mal eine kurze Erklärung:

Das hören der Musik geht wie folgt: Es sind mehrere Hörer anwesend...Der Moderator sendet seine Musik an den erste Gast...der leitet sie an den zweiten Gast weiter usw.

Im folgenden werden die PCs sowohl der Sender als auch der Hörer als Knoten bezeichnet.

Generelle Voraussetzung ist, dass keine Firewall UDP-Pakete (Port 40123) blockt.

Es gibt 'gute' und schlechte 'Knoten'.

'gute' Knoten: Rechner mit (DSL-)Modemanschluss

Rechner, die mittels Router ans Internet angeschlossen sind (und!) der Router UDP-Pakete (Port 40123) zu dem Knoten weiterleitet (Stichwort Portforwarding bzw. Mapping)


schlechte 'Knoten': Alle anderen Rechner.

Ist der Anteil 'schlechter' Knoten in einem Stream zu hoch, wird er instabil. Das heißt Leute können 'rausfliegen' oder kommen nicht in den Stream. Im Regelfall reicht es schon, wenn sich der sendende Moderator um seinen Knoten kümmert.

Ist dies nicht der Fall, können folgende Fälle eintreten:

- es kommmen zunächst viele ('schlechte' Knoten') nicht in den Stream. Kommt der erste 'gute' Knoten .... plötzlich geht alles.

- ein (z.B. der letzte) 'guter' Knoten verlässt den Stream und einige Hörer erhalten 'no free...'.


Hierbei gilt es auch noch zu berücksichtigen, dass viele Router zusätzlich eine Firewall enthalten (auch hier eingehende UDP-40123 Paketet akzeptieren ... aber keinesfalls prinzipiell abschalten).

(Auszüge von Flatcast-Forum teilweise übernommen)

Viel Spass

Manuela
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de