Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Wusstest Du schon...
Manuela HH Offline

Mitglied


Beiträge: 571

16.05.2010 02:01
Warum sagt man „Alles in Butter”? antworten

Wenn wir heute etwas Zerbrechliches mit der Post verschicken, dann packen wir es in Styroporkügelchen oder ähnliches Verpackungsmaterial.

Im Mittelalter bettete man sehr teuere zerbrechliche Gegenstände zum Transport in Fässer mit flüssiger Butter, die man erhärten ließ. Diese Vorsichtsmaßnahme war zwar aufwendig und teuer, aber unbedingt notwendig, denn mit dem Pferdewagen ging es über Kopf und Stein und gerne purzelte auch mal ein Ladung herunter.

Am Ziel wurde die Butter wieder verflüssigt, das Transportgut konnte unbeschadet entnommen werden.

*Die Rechtschreibfehler die ihr findet,dürft ihr behalten*

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de