Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 Kuchen
Strupplchen Offline

Mitglied

Beiträge: 77

30.11.2008 00:05
Apfelweinkuchen antworten

Boden:

125 Gramm Butter oder Margarine
250 Gramm Mehl
100 Gramm Zucker
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver

Füllung:

800 Gramm weiche Äpfel
3/4 Liter Flüssigkeit (1/2 Liter Apfelwein und 1/4 Liter Apfelsaft)
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker

Belag:

1 Becher Schlagsahne (gross)
1 Päckchen Sahnesteif
Zucker und Zimt

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen, ausrollen und eine Springform mit Rand damit belegen.
Äpfel in Stückchen schneiden, mit dem inzwischen gekochten heissen Pudding übergiessen und verrühren.
Masse auf den Boden geben.

Circa 1 Stunde bei 175 °C backen und in der Form erkalten lassen.

Sahne schlagen, auf den Kuchen streichen und mit Zucker und Zimt bestreuen.

«« Donauwellen
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de