Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 754 mal aufgerufen
 Braten
Strupplchen Offline

Mitglied

Beiträge: 77

30.11.2008 16:56
Rustikales Hähnchengericht antworten

Zutaten:

1 küchenfertiges fleischiges Hähnchen (etwa 1,2 kg)
Salz, Pfeffer
2 kleine rote Paprikaschoten
200 Gramm Perlzwiebeln
100 Gramm durchwachsener Speck in Streifen
2 EL Öl
220 Gramm kleine Champignons
600 ml Hühnerbrühe
2 TL Speisestärke
200 Gramm saure Sahne
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Ofen auf 220!C vorheizen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6-8 Portionen teilen. Salzen, pfeffern und in einen grossen Bräter legen.

Paprikaschoten putzen, waschen und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen und 5 Minuten ziehen lassen. Das Wasser abgiessen, die Zwiebeln pellen. Paprikastreifen und Zwiebeln in den Bräter geben.

Die Speckstreifen ebenfalls in den Bräter geben. Öl über alle Zutaten träufeln und das Gericht 20 Minuten im Backofen garen.

Pilze putzen und in den Bräter geben. Alles nochmals 20 Minuten garen.
Aus dem Ofen nehmen mit Brühe angiessen und alles 10 Minuten köcheln lassen.

Stärke mit Wasser anrühren und das Gericht andicken. Saure Sahne untermischen und alles kurz erhitzen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch darüber streuen und servieren.

Guten Appetit!

Tip:
Das Gericht schmeckt auch sehr gut mit Kartoffel, Möhren oder Petersilienwurzeln. Auch Lauch und Knollensellerie eignen sich dafür.

Hanne-Fan Offline

Besucher

Beiträge: 11

20.11.2009 15:56
#2 RE: Rustikales Hähnchengericht antworten

Hallo Strupplchen,

na bei diesem Gericht kann man ja eigentlich gar nichts verkehrt machen.

Es schmeckt sicher sehr lecker, daher werde ich es demnächst auch mal ausprobieren.

Freundliche Grüße

Hanne-Fan

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de