Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 304 mal aufgerufen
 Dies und Das
reinhard Offline

Mitglied

Beiträge: 107

07.05.2009 06:53
Ein Ostfriese in Hamburg Antworten

Emden/Hamburg: Otto aus Wachs modelliert

Waalkes enthüllt Figur im Hamburger Panoptikum selbst

Otto Waalkes gibt es bald auch aus Wachs. Foto: dpa
epd Emden/Hamburg. Ostfrieslands Blödel-Barde Otto Waalkes (60 Jahre) ist bald auch als Wachsfigur zu sehen. Im Hamburger Panoptikum an der Reeperbahn ist er ab 13. Mai ausgestellt. Otto selbst will sein lebensgroßes Ebenbild enthüllen, teilte das Panoptikum am Mittwoch mit.

50 Messungen mit Zirkel und Maßband waren den Angaben zufolge vor einem Jahr nötig, um seine Figur naturgetreu aus Wachs modellieren zu können. Die Bildhauer Saskia Ruth und Gottfried Krüger haben rund sechs Monate daran gearbeitet. Das Hamburger Panoptikum besteht seit 130 Jahren und ist damit nach eigenen Angaben das älteste Wachsfigurenkabinett Deutschlands.

Ostfriesische Nachrichten
Online-Ausgabe vom 06.05.2009; 22:00:00 Uhr

Angefügte Bilder:
20090506_waalkes_dpa_2sp.jpg  
reinhard Offline

Mitglied

Beiträge: 107

14.05.2009 06:45
#2 RE: Ein Ostfriese in Hamburg Antworten

Hamburg: Na, wer ist der echte Otto?
Wachsfigur von Emder Komiker ausgestellt

Original und Fälschung: Otto posiert mit seinem Wachsdouble. Foto: dpa
Hamburg. Doppelter Otto: am Mittwoch enthüllte der Emder Komiker Otto Waalkes im Hamburger Wachsfigurenkabinett „Panoptikum“ sein Wachsdouble. Die Kleidung, die der falsche Otto trägt, ist übrigens original: Der Komiker hatte sie zur Verfügung gestellt, damit die Nachbildung realistischer wird.

Angefügte Bilder:
20090513_wachs_otto_dpa_1_3sp.jpg  
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz